WC Center

rupse(klammert)

Dienstag, September 04, 2007

Wer bin ich?

Während einer kurzen Atempause wanderte mein Blick über die Metallwand unseres Technikerraumes und blieb an einem der zahllosen, mit Magneten befestigten, Zettel hängen. "Wieso blieb ich gerade an diesem hängen?" frug ich mich. Irgendwas stimmt hier nicht.

Ich hab's - es handelte sich hierbei um einen Lieferschein oder sowas, bei dem mir die Adresse des Absenders sofort ins Auge stach (autsch).

Ernst-Lässig-Straßße stand da.

Ernst Lässig - was ist denn das für ein in sich widersprechender Komplettname? Und wer ist Ernst Lässig überhaupt - mußß man den kennen?

Auf geht's zur Suchrecherche.

Wikipedia findet nichts, Google findet immer nur die Straße, selbst der Brockhaus macht schlapp. Ich weißß nicht weiter - Ernst Lässig ist unbekannt!
Diese Ernst-Lässig-Straßße befindet sich übrigens in 09232 Hartmannsdorf (bei Chemnitz). Da war das dann bestimmt der erste Bürgermeister nach der Wende oder sowas. Oder das Gemeinderatsmitglied, welches die Bebauung eines neuen Industriegebietes in der strukturverarmten Region durchbrachte und dem Ort zu weltweitem Ruhm verhalf.


EGAL - Ernst Lässig aus Hartmannsdorf ist jedefalls eine extrem flashige Kombi!

1 Comments:

At 10:19 vorm., Blogger penjelly said...

Man hat zur Rechercheerschwerung (schönes Wort) auch den Gustav dazwischen unterschlagen. Man findet den Mann in diesem antiken Buch:
http://www.booklooker.de/app/detail.php?id=248171838&setMediaType=0&pid=8

Wer immer das war, er hat es immerhin geschafft, dass er in einem Buch und als Straßenname überlebt, Respekt!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home