WC Center

rupse(klammert)

Freitag, April 21, 2006

Konzertgang

Das mußß ich ja noch berichten.

Am Mittwoch war ich auf einem Konzert der Band „Brant Bjork & the Bros“ – jemand der mit dem Begriff Stoner- bzw. Desert-Rock etwas anfangen kann und diese Musik mag ist hier genau richtig. Das Konzert war echt fantastisch, auch wenn sich dazu nur ca. 120 weitere Fanatics eingefunden hatten.
Jedenfalls gab es hier zwei Besonderheiten, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

1. Von dem Bassisten habe ich bis heute kein Gesicht gesehen. Mal abgesehen davon, daßß er die ganze Zeit eine Sonnenbrille und einen Vollbart trug, stand er das komplette Konzert (dauerte ca. 2 Stunden) nahezu regungslos mit dem Rücken zum Publikum. Wie schrill ist das denn bitte?

2. Der Schlagzeuger, der entgegen den ansonsten gewohnten Bühnenaufbauten in der ersten Reihe in der Mitte zwischen Brant Bjork (Sänger und Gitarrist Nr.1) und dem Gitarristen Nr.2 saß, wies gleich zwei Ungereimtheiten auf. Er hatte eine recht flockige Frisur mit sogenannten Korkenzieherlocken, die ihm in der ganzen aktionsreichen Zeit im Gesicht rumbaumelten, jedoch nie kleben blieben, da er einfach nicht schwitzte. Der Typ hatte keine einzige Perle auf der Stirn – wo gibt’s denn bitteschön sowas. Der hat bestimmt 5000 Kalorien verbrannt, jedoch drang nicht ein Tröpfchen aus seinem Körper.
Nach Konzertende zog er sich leicht ungelenk von seinem Hocker an der nahe stehenden Box hoch und griff zu einer dahinter postierten Krücke, die er alsgleich in seine rechte (trockene) Achselhöhle postierte und damit dann von der Bühne humpelte. Der Drummer leistet hier mehr als ein Triathlet, mußß dann aber mit Hilfsmitteln von der Bühne – verrückt, oder?

Irgenwie alles recht crazy was da ablief – aber es war ein geiles Konzert und dementsprechend haben sich die 11 Euro 40 Eintrittsgeld wirklich gelohnt.

2 Comments:

At 2:34 nachm., Anonymous Anonym said...

zu 1. es gibt einfach Menschen, die nicht mit solchen Menschenmassen können ;-)

zu 2. und es gibt auch Menschen, die schwitzen keinen einzigen Milliliter. Einer meiner Cousin zum Beispiel

 
At 8:02 nachm., Blogger Rupse said...

Das kann doch aber beides nicht gesund sein!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home