WC Center

rupse(klammert)

Donnerstag, Februar 08, 2007

samowar

Gestern habe ich mir nach längerer Auswahlphase endlich mal einen Handstaubsauger gekauft. Genauer gesagt nennt sich das Teil sogar „Nass-Trocken-Akkusauger“.
Im niederländischen heißt das Ding übrigens „Nat en droog kruimeldief“, was wörtlich übersetzt „Nass und Trocken Krümeldieb“ bedeutet – wieder mal eine vorzügliche Übersetzung des Oranjevolkes.

Mit dem Teil kann ich zur Not sogar bis zu 100 ml Flüssigkeit aufsaugen. Der Nutzen dieser Funktion erschließt sich für mich bisher noch nicht so recht, aber das kann ja noch kommen. Schwierigkeit könnte für mich vor allem das korrekte Abschätzen der Flüssigkeitsmenge darstellen, wenn sich das Nass bereits Wege zum Benetzen sucht - will den Sauger ja nicht überfüttern!

Egal – bei der Gelegenheit viel mir nur auf, daßß man das Ding EIGENTLICH auch zur Zubereitung von Tee nutzen könnte. Einfach verschüttetes 100 Grad heißßes Wasser und danach die gewünschte Teemischung aufsaugen, ein paar Minuten ziehen lassen und danach den Sauggut-Auffangbehälter in eine Tasse entleeren – FERTIG!

2 Comments:

At 1:35 vorm., Anonymous Anonym said...

Waaaahnsinn, diese Aufgaben die Du Dir immer wieder selber stellst. Hoffe Du überforderst Dich nicht. Versuche doch einfach mal die Dinge so zu nehmen wie sie sind, dann ist alles so einfach und Dein Leben wird so verständlich und unkompliziert.

 
At 10:58 vorm., Blogger Rupse said...

Dann macht das Leben aber keinen Spaßß mehr!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home