WC Center

rupse(klammert)

Freitag, September 02, 2005

Frauen – Folge 487

Einfahrt Firmenparkplatz. Ein einfacher Vorgang: Codekarte „einführen“ (darüber rätsel’ ich jedes Mal beim Bankomaten) – Schranke öffnet sich – Codekarte entnehmen – Durchfahren – Parkplatz suchen.
Heute beobachtet. Dieser einfache Vorgang, ausgeführt von einer Frau: Codekarte eingeführt, das Auto allerdings etwas zu weit von dem Codekarteeinführungsautomaten abgestellt – Schranke öffnet sich – Frau hängt sich soweit als möglich aus dem Fenster, kommt nicht mehr an die Karte heran. Die berühmte „Schnell, schnell, die Schranke schließt gleich wieder und knallt mir unter Umständen auf’s Dach“-Hektik kommt auf – 1. Gang einlegen – schnell die Schranke passieren indem sie 10 Meter vorfährt – Anhalten, Handbremse, Gang raus, Fahrertür öffnen, aussteigen, zurücklaufen – zum Codekarteeinführungsautomaten zurückgehen – Codekarte entnehmen – zurück zum Auto und Parkvorgang fortsetzen.

Daraufhin Ich kopfschüttelnd: „Versteh’ einer die Frauen.“
Arbeitskollege: „Vergiss’ es – man sollte sich im Leben nur erreichbare Ziele setzen!“


Recht hat er.

1 Comments:

At 10:44 vorm., Anonymous ordnung in person said...

Wenn man ein Cabrio hat, knallt einem die Schranke u.U. sogar direkt aufs Hirn und der Schädel wird gespalten und man stirbt und hat sich nicht mal ordentlich die Fussnägel lackiert, wenn der Leichenwagen kommt.
Das geht doch nicht!!!!!!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home